Azotic


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender
Vote
Bitte klickt auf die Banner und Votet somit für uns. Helft mit Azotic bekannter zu machen!


Vote
Dolleys Top100
Animexx Topsites
NSW-TopSites - Abstimmen!
Statistik

Austausch | 
 

 Die große Halle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große Halle   Fr Mai 06, 2011 8:28 pm

Akira blickte den Jungen an, der ihr gerade seine Hilfe anbot. "Danke", gab sie leise von sich, "Wir wollen ins Sekretariat. Aber dieser Fleischklops ist mir zu Schwer." "Fleischklops... so, so. So bezeichnest du also deinen Retter?", zischte Tabris dazwischen, lächelte aber weiterhin. "Ihr Zildre seid doch alle gleich, ich wusste, dass du damit prahlen wirst!", antwortete Akira leicht zickig. "Ist ja gut, werte Lady.", warf er ihr zu und wannte sich dann an dem Jungen, der die Beiden etwas verdutzt ansah, "Es wäre wirklich nett von dir, wenn du helfen könntest. Nur bis ins Sekretariat, weiter muss du nicht helfen."
Nach oben Nach unten
Radethir

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Crystals : 41
Anmeldedatum : 05.05.11
Alter : 23
Ort : CH

BeitragThema: Re: Die große Halle   Fr Mai 06, 2011 8:38 pm

Aus irgendeinem, unglaublich seltsam scheinenden Grund, wurde ich leicht rot. Ich wusste nicht woran es lag. Vielleicht war es ihre bezaubernde Stimme.. Seine schönen Augen.. Oder die Art wie die beiden miteinander umsprangen und mein erster Schluss, sie seien ein Liebespaar, ziemlich ins Falsche gezogen wurden. Vielleicht war es das, vielleicht schämte ich mich für meinen Fehlschluss. Naja, how ever, weiter im Text. Belustigt beobachtete ich ihr kleines 'Gespräch' und stellte dabei mit wachsender Zufriedenheit fest, dass die junge Dame aus meiner Heimat stammte; Peronia. Der nackende Junge jedoch war ein Zildre, ich hegte keine Vorurteile gegen diese Bevölkerung und so fühlte ich mich auch keines Falles unwohl. Ich griff ihm unter die Achseln, schob das Mädchen sanft zur Seite. "Es wäre besser, wenn du ihn am anderen Ende tragen würdest. Dort ist es nicht so schwer", erklärte ich sachlich nüchtern und erwartete eine Reaktion.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große Halle   Fr Mai 06, 2011 8:48 pm

Akira blickte den Jungen an und lächelte ihn zu. Es war schön, dass er so freundlich war und ihnen half. "Ja, ich nehm dann seine Beine. Danke für die Hilfe." Das Mädchen sah den Jungen an und ihr fiel auf, dass sie ihn vorher noch gar nicht gesehen hatte. War er grad erst angekommen? Also hat er von all dem nichts mitbekommen, was bis vor kurzem hier geschehen ist. Bestimmt war er verwundert, über die vielen Verletzten und das ganze Blut, welches sich vor der Halle mit dem Matsch und dem Wasser vermischt hatte. "Du...", sprach Akira leise, "Bist du grad erst angekommen?"
Nach oben Nach unten
Radethir

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Crystals : 41
Anmeldedatum : 05.05.11
Alter : 23
Ort : CH

BeitragThema: Re: Die große Halle   Fr Mai 06, 2011 8:58 pm

Endlich begann ich, meine Umgebung richtig wahrzunehmen. Himmel, oh du Grausamkeit Gottes, warum waren hier so viele Verletzte? Das war... schrecklich. Die Halle war gar nicht von "Geplapper" als solchem erfüllt, sondern eher von aufgeregten und ängstlichen Gesprächen und dem Stöhnen der vielen Verletzten. Ich schluckte schwer, die ganze Situation überforderte mich. Überall waren schwache Blicke, die nach Hilfe suchten und mich übermannte der unbändige Wille, allen irgendwie, so gut es nur ging eben, zu helfen. Ich schüttelte abwesend den Kopf, bekam nur unbewusst mit, was mich das Mädchen dort gefragt hatte. "Ja..", nuschelte ich schockiert und betrachtete alles genau. "Wohin?", rang ich diese kurze Frage hervor und ein Gefühl der Übelkeit stieg in mir auf. Jetzt war ich mir sicher. Die Idee mit der Akademie war keine gute Idee gewesen. ich dachte sofort an einen Amoklauf. Wie konnten Menschen nur solche Taten begehen? Die Menschheit war manchmal unerklärlich grausam..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große Halle   Fr Mai 06, 2011 9:13 pm

Akira merkte, wie sich plötzlich die Stimmung des Jungen änderte. Was war es bloß, was ihn völlig aus dem 'Gleichgewicht' brachte? War er in einer art Schockzustand, nachdem er das Desaster hier sah? Akria wollte lieber nicht nachfragen und antwortete lieber auf seine Frage, "I-Ich glaube, wenn wir aus der Halle raus sind müssen wir nach rechts. Dann, am Ende des Ganges, wieder nach rechts. Dort sollte das Sekretariat auf der linken Seite sein." Auch Tabris merke, dass etwas mit dem Neuen nicht stimmte, daher wollte er versuchen die Situation etwas zu lockern. "Sag, darf ich dich nach deinem Namen fragen? Ich möchte wissen, wenn ich nachher die Dankes-Blumen schicken soll.", sprach er mit ruhiger und sanfter Stimme. "H-Hey! Und was ist mit mir? Ich helfe dir schließlich auch!", warf Akria ein. "Natürlich meine Liebe. Wenn du das wünscht, bekommst du auch Blumen von mir.", Tabris lächelte und zwinkerte dem schwarz haarigen Mädchen zu. "A-Als ob ich Blumen von dir wollte!", leicht empört schaute sie in eine andere Richtung, wendete ihren blick aber dann zu dem Jungen, der voran ging, auch sie war neugierig und wollte wissen, wie er hieß.
Nach oben Nach unten
Radethir

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Crystals : 41
Anmeldedatum : 05.05.11
Alter : 23
Ort : CH

BeitragThema: Re: Die große Halle   Fr Mai 06, 2011 9:23 pm

Tatsächlich vermochte das liebevolle Geplänkel dieser beiden mir femden Personen meine Stimmung nicht mehr zu erhellen. Ich musste mir vorstellen, woanders zu sein. Und nach ein paar Minuten befand ich mich gedanklich auf einer Wiese, mit hunderten Blumen, schönen, saftigen Gräsern und einem wunderbaren, sinnlichen Geruch. Ich atmete tief ein und vermochte es, mich so zu beruhigen. "Radethir", sprach ich ruhig und lächelte den jungen Mann an, den ich im Moment mit meiner Körperkraft zu tragen versuchte. "Und ihr?", leitete ich die Frage weiter und setzte mir ein krampfhaftes Lächeln auf, das angesichts dessen, dass ich in der Realität in einem Elend gelandet war, immer unechter wirkte. Ich führte uns in die Richtung, in die mir das Mädchen gedeutet hatte. Mal sehen, wohin sie führte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große Halle   Fr Mai 06, 2011 9:39 pm

cf: Sekretariat

Ich hatte beschlossen, nochmal ein wenig durch die Akademie zu laufen, und sei es nur um mich ein wenig besser zurecht zu finden... außerdem war ich heute recht spät aufgewacht, und nur ein wenig müde...
So ging ich also in die Große HAlle und fragte mich natürlich sofort... wohin sollte ich gehen?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große Halle   Fr Mai 06, 2011 9:45 pm

"Radethir", sprach Tabris leise, "freut mich sehr. Mein Name ist Tabris." Der weiß haarige Junge lächelte ebenfalls, so wie er es eigentlich immer machte. "Akira. Akira Nakamura, freut mich ebenfalls", antwortete das junge Mädchen auf Radethir's Frage. Der Junge wirkte sehr angespannt, was man ihm nicht übel nehmen konnte. Da er erst vor kurzem angekommen ist, müssen ihn tausende Fragen durch den Kopf schießen. Doch Akira traute sich nicht, ihn drauf anzusprechen, oder ihm zu erzählen was passiert war. Daher entschloss Akira, es dabei zu belassen und ihn eventuell später aufzuklären, wenn er sie Fragen würde. Doch viel mehr interessierte es Akira, woher dieser junge Mann kam. Doch auch das fragte sie nicht, denn sie war fest der Meinung, so wie er handelte, müsse er ein Perona sein und das machte ihn gleich sympatischer. "Da vorne gleich rechts", sprach Akira und deutete auf das Ende des Ganges, "Gleich sind wir da."
Nach oben Nach unten
Radethir

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Crystals : 41
Anmeldedatum : 05.05.11
Alter : 23
Ort : CH

BeitragThema: Re: Die große Halle   Fr Mai 06, 2011 9:51 pm

Ich speicherte die beiden Namen sorgfältig ab. Die beiden waren mir äusserst sympathisch und - da sie meine ersten Kontakte hier auf der Akademie waren - ich wollte sie auch weiterhin kennen und sehen. Die Aufregung schwand, als das Stöhnen und das aufgeregte Gemurmel im Hintergrund langsam leiser wurde. Was hier wohl passiert war..? Das war eine Frage, die ihn seit Minuten quälte. Also versuchte er sich abzulenken. Es ging doch nichts über ein bisschen Small Talk. "Du kommst aus Zildres, Tabris?", lächelte ich den Getragenen an. "Hm.. ich bin aus Peronia - ich war noch nie in Zildres gewesen", erklärte ich wahrheitsgemäss und erreichte dann das Sekretariat. Es war ungewöhnlich voll - aus meiner alten Schulen erinnerte ich mich, dass das Sekretariat immer ein Ort gewesen war, in dem sich kaum ein Schüler aufhielt. Seltsam. Schon wieder. Wie alles hier.

tbc: Sekretariat

(out: Ich bin dann mal off! Gute Nacht, ihr alle ♥ )

/Edit: (Out: wtf.. zwei verschiedene Personen xDD War wohl schon zu müde *-* )


Zuletzt von Radethir am Fr Mai 06, 2011 9:56 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große Halle   Fr Mai 06, 2011 9:52 pm

Isral:

Nachdem ich einige Minuten in der Halle gestanden, und überlegt hatte, wohin mein weg mich den hatte führen sollen, ohne zu einem Ergebnis zu kommen, beschloss ich doch schon zu meinem Zimmer, oder Haus zu gehen, und mich da einzurichten... oder vllt. sofort zu schlafen... oder ein wenig was von dem magerem fernsehprogramm zu schauen... oder so...
So, ging ich dann schließlich zu meinem Haus, auch wenn ich nicht auf anhieb das richtige angesteuert hatte...

tbc: Israls Haus
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große Halle   Sa Mai 07, 2011 9:51 am

Auf Radethir's Frage, ob Tabris aus Zildres sei antwortete dieser ebenfalls wahrheitsgemäß, "Ja, ich habe bis vor kurzem dort gelebt. Aber ich komme ursprünglich wo anders her, habe daher von Zildres auch nicht viel gesehen..." Kurz hielt er inne. Seine Vergangenheit in Zildres und seiner alten Heimat schmerzten ihn. "Ich wusste es, dass du aus Perona bist, Radethir!", warf Akira völlig begeistert dazwischen, "So nett und freundlich wie du bist, war mir klar, dass du nicht aus einer Kuppelstadt kommst." "Ach und ich bin nicht nett und freundlich?", sagte Tabris in einen leicht sarkastischen Ton. "Äh...", Akira blickte Tabris an. Ihr Vorurteile gegenüber Leuten aus Zildres war groß. Alle sein nur reiche Schnößel, die sich den Schutz in der Kuppel erkauft haben und herablassend auf Leute aus freien Städten blickten. Wahrscheinlich hielten sie die freien Menschen für Köder, damit sie ihren eigenen Arsch retten konnten. So sah Akira die Leute aus Zildres. Selber aber hatte sie noch nie einen aus Zildres getroffen, daher war sie verwundert über Tabris' Verhalten. "Du... Du willst doch bestimmt nur den Helden spielen", antwortete Akira leicht zickig und blickte etwas weg. "Na, wenn du meinst", sprach Tabris leise und auch jetzt verschwand sein lächeln nicht. Dann waren sie am Sekretariat angekommen. "Nochmals vielen Dank für die Hilfe Radethir. Und auch dir Danke ich Akira", lächelte der weiß Haarige. "G-Gern geschehen...", stotterte Akira leicht. Und dann gingen sie ins Sekretariat.

tbc: Sekretariat
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große Halle   Sa Mai 07, 2011 3:23 pm

Cf: Wohnung 097 [Isral]

Nach wieder mal kurzen Fußmarsch kam Yuki-Chan abermals bei den großen Flügeln der Großen Halle an, welche als Tür, oder Einlasstor, dienten. Sie bestaunte immer und immer wieder dieses wundervolle Architektur der Großen Halle, wenn diese wohl auch nicht mehr lange halten wird, wenn die Dayze bald den ganzen Planeten ausgerottet haben. Im Vergleich zu gestern war die Halle eigentlich ziemlich aufgeräumt, keine Verletzten, keine Trümmer, nichts. Nur noch kerngesunde Schüler befanden sich dort und plapperten in einer gemäßigten Lautstärke. Kenjin schein zwar hinter ihr zu sein, doch sah sie ihn noch nicht, als sie sich umblickte, als lehnte sie sich lässig an die nächstgelegene Wand und wartetet geduldig.
Nach oben Nach unten
Chibu
Azotic
Azotic
avatar

Anzahl der Beiträge : 294
Crystals : 174
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Die große Halle   Sa Mai 07, 2011 3:30 pm

[Um genau zu sein sind momentan gar keine Schüler in der großen Halle,denn die einzigsten
Schüler momentan sind wir auch wenn gesagt wir wir wären "der neue Jahrgang" aber mehr
will ich nicht verraten x3 Die Halle ist übrigens ca. so groß wie eine Sporthalle also nicht sooo
gigantisch =P]

cf: Wohnung 097 [Isral]

Kenji:

Kenji betrat nach Yuki die große Halle und schloß die Tür zur Sicherheit lieber,
er hoffte das er Yuki keine Angst macht und fing schon mal an sich zu dehnen.
"Wir sollten aufjedenfall unsere Geschwindigkeit trainieren weil man weiß ya
nie wann wieder ein Dayze angreifen könnte und den Dayze von Vorgestern
haben wir auch nur dur Geschick und beweglichkeit besiegt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://azotic.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große Halle   Sa Mai 07, 2011 3:41 pm

[Schreib sowas doch einfach vorher, dann hab nicht immer ich die Fails xDDD]

Als Kenjin rein kam, und die Tür hinter sich schloss, durchfuhr Yuki ein kleiner Schauer. Wieso wollte Kenjin, dass niemand diese kleine Trainingsaktion mitbekam? Naja, eigentlich konnte es Yuki-Chan auch egal sein, Kenjin wollte ja nur trainieren und sie nicht gleich vergewaltigen, mal abgesehen davon, dass er das sowieso nicht schaffen würde. Er meinte also, dass sie ihre Schnelligkeit trainieren sollten. Gut, konnte er haben. Auf ihrer früheren Schule hatte sie immer eine Zwei in Sport, also würde ihr das nun nicht sonderlich schwer fallen. Sie stieß sich gekonnt von der Wand ab und dehnte zuerst einmal ihre Beinmuskeln, indem sie versuchte, sich aus dem Stand an die Zehen zu fassen, was ihr auch im Handumdrehen gelang. "Und wie wollen wir das trainieren? Wer zuerst drei Runden gelaufen ist?", fragte Yuki, unterdessen weiter ihre Muskeln und Sehnen dehnend.
Nach oben Nach unten
Chibu
Azotic
Azotic
avatar

Anzahl der Beiträge : 294
Crystals : 174
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Die große Halle   Sa Mai 07, 2011 3:48 pm

[Was Yuki über Kenji denkt....nene xDD Er ist ein cooler Gentleman ya~ xP]

Kenji:

"Drei Runden hab ich kein Problem damit",er zwinkert Yuki zu.
"Wenn du unbedingt verlieren willst gerne von ihr aus die ganze
Wand entlang dann die Tribüne hoch und wieder runter und das
drei mal wer dann als erstes wieder da ist hat gewonnen."
Er stellte sich in Position und wartet~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://azotic.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große Halle   Sa Mai 07, 2011 3:56 pm

[Heheh ;D xDDD]

"Geht klar!", rief Yuki-Chan aus und stellte sich ebenso in Position, nachdem sie ihre Dehnübungen beendet hatte. "Drei..Zwei..Eins..LOS!", gab sie den Startschuss und rannte zu Beginn der ersten Runde auf die Tribüne zu. Sie blickte kurz zurück und sah, dass Kenjin ebenso gestartet hatte und beträchtlich aufholte. In ihrer letzten Schule hatten sie gerade das Thema 'Parcours' durch genommen, weshalb sie wohl wenig Mühe mit der Tribüne haben müsste. Mit einem Satz begab sie sich auf die besagte Tribüne, klatschte an der hinteren Wand ab und spurtete zurück. Sie sprang in einem kleinen Salto von der Tribüne und landete auf beiden Füßen. Direkt im Anschluss setzte sie ihren Lauf fort und preschte auf das andere Ende der Großen Halle zu.
Nach oben Nach unten
Chibu
Azotic
Azotic
avatar

Anzahl der Beiträge : 294
Crystals : 174
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Die große Halle   Sa Mai 07, 2011 4:01 pm

Kenji:

Der Junge hatte die Bühne auch mit leichtigkeit überwunden und das Mädchen
eingeholt als er nah genug an ihr drann war legte er seine Hände auf ihre
Schultern und sprang ab wodurch er mit einem Salto vor ihr landet und
weiter landet,"Denkst du,du bist die einzigste die das kann?" Lachte
er und rannte weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://azotic.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große Halle   Sa Mai 07, 2011 4:17 pm

Yuki lachte mit, ließ sich jedoch nicht weiter beirren und rannte weiter. Als sie an der Anderen Wand ankam, lief sie diese ein paar Schritte hinauf, stieß sich ab und landete mit einer Rolle, aus welcher sie wieder neuen Schwung holte, um erneut auf die Tribüne zuzulaufen. Auf diese schwang sie sich diesmal mit einem gekonnten Sprung hinauf, klatschte abermals die hintere Wand ab und machte sich zum zweiten Mal auf den Rückweg. Diesmal sprang Yuki-Chan mit Hilfe eines Spagates in der Luft von der Tribüne, kam abermals in einer Rolle auf und lief weiter.
Nach oben Nach unten
Chibu
Azotic
Azotic
avatar

Anzahl der Beiträge : 294
Crystals : 174
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Die große Halle   Sa Mai 07, 2011 4:38 pm

Kenji:

In führung liegend sprang ich die Tribüne zum Dritten und letzden
mal hinunter,meine Schritte verlangsamten sich und ich blieb stehen
und schaute auf die Tür der Halle.

Miyu:

Das Mädchen öffnete die Tür der großen Halle und schloß sie wieder,
blieb dann vor der großen Tür stehen und schaute zu Kenji.

Kenji:

Ich sah die Blut Konserve in ihrer Hand und sah dann ihre Augen,
"Ähm geht es dir gut Miyu?"

Miyu:

Sie ging langsam auf Kenji zu dieser blieb stehen und
schaute sie weiter an.

Kenji:

"Noch ein Schritt und ich werde dich angreifen müssen.",diese
Art von Miyu machte ihm Angst es ähnelte dem Blick eines
Amokläufers vor seiner Tat.Kenji ging ein paar Schritte
zurück.

Miyu:

Alles in der Umgebung von 50cm um Miyu verdeunkelt sich
und aus dem laufen wird ein rennen.

Kenji:

"Yuki irgentwas stimmt mit der nicht wir müssen hier weg!",
schrie Kenji auf während er seine Hände schon für gewisse
Abwehr Aktionen bereit hält."Oder wir warten ab und schauen
was passiert." Er zwinkert Yuki zu und streckt die Zunge raus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://azotic.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große Halle   Sa Mai 07, 2011 4:46 pm

Als das pinke Mädchen mit einem Schleier aus Dunkelheit an Yuki vorbei lief, und immer schneller wurde, stoppte Yuki kurzerhand, indem sie sich auf den Boden warf, sich mit den Füßen an der Wand abfederte, sich auf den Bauch rollte und wieder aufstand. "Ä-Ähm..Sag mal, was zum Horst machst du da, du kleine Göre?!", schrie sie dem Mädchen entgegen, welches sie aufgrund verschiedenster Dinge nicht mochte. Die Pinke lief unbeirrt auf Kenji zu, so setzte sich Yuki-Chan ebenso in Bewegung und lief auch auf Kenji zu. Ein paar Meter entfernt blieb Yuki stehen und beobachtete das Geschehen, als Kenji Kund gab, dass er das wollte..
Nach oben Nach unten
Chibu
Azotic
Azotic
avatar

Anzahl der Beiträge : 294
Crystals : 174
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Die große Halle   Sa Mai 07, 2011 4:58 pm

Miyu/Kenji:

Vor Kenji angekommen schlug sie zu doch Kenji
hebte sein Arm hoch und hob somit den Arm von
Miyu hoch,diese verlor da durch ihr Ziel und Kenji
könnte ihr in die Magengrube schlagen aber er
schlägt keine Frauen und vor allem keine die ihm
das Leben gerettet haben,"Hast du sie noch alle?
Hab ich dir irgentwas getahn?",gab Kenji von sich.
Während er den Angriffen von Miyu auswisch.Als
diese Jedoch Yuki sah zog sie Kenji die Beine weg
so das dieser auf den Boden fiehl und griff Yuki
an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://azotic.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große Halle   Sa Mai 07, 2011 5:10 pm

Yuki betrachtete geschockt das Geschehen. Als Kenji zu Boden geworfen wurde, rief Yuki:"Kenji!"
Doch dann fixierte das Mädchen Yuki-Chan an und wollte dieses angreifen. "Hey, du verweichlichte, kleine Göre, hast du noch alle Tassen im Schrank?!", brüllte Yuki die Pinke an und wich jedem einzelnen Schlag aus, bis sie jedoch an der Wand ankam, von der sie sich abgestoßen hatte. Na prima, eine Psychopathin und 'ne Wand..Das perfekte Paar.., dachte sich Yuki und bekam eine Backpfeife von dem Mädchen. Langsam trieb das Mädchen Yuki zur Weißglut. "Stop!", rief sie aus, packte den Arm des Mädels und drehte ihn im Polizeigriff auf den Rücken, sodass das Mädchen mit einer von Schmerz erfüllten Miene in die Knie sank. Yuki-Chan entwendete dem Gör das Blut Tabris' und schaute Kenji fragend an. "Und nun?", fragte sie hörbar genervt von dem winzigen Gör, welches sich raus nahm sie anzugreifen..
Nach oben Nach unten
Chibu
Azotic
Azotic
avatar

Anzahl der Beiträge : 294
Crystals : 174
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Die große Halle   Sa Mai 07, 2011 5:29 pm

Miyu:

Die schwarze umgebung um Miyu fortme sich zu einem Faden der
sich auf Kenji zuschlingelte und ihm den Mund zuschnürte dann ging
der Faden in die Luft und nahm Kenji mit hoch.Ein breiterer Faden bildet
sich und schießt in einem Bogen über Miyu in Yuki's Hand diese lässt
das Blut und Miyu los neben ihren Füßen bildet sich ein weiterer Faden
der in etwa einen durchmesser von 5cm hat er zielte genau auf Kenji
und Miyu bewegt ihren Arm schlagartig nach Links,der Faden gehorchte
ihr und schoß auf Kenji zu.

Kenji:


Ich hielt meine Hände an diese Schwarzen Fäden die mich halten doch
ich kann sie nicht greifen sie sind einfach nur....ein Zustand kein Gegenstand
sie sind dunkel so wie ein Schatten auf den Boden sind diese Fäden über
meinen Mund.Ich kann noch nicht mal sprechen....
Der Faden durch bohrte seinen Bauch der Faden der ihn fest hielt zog
sich zu Miyu in die dunkle Umgebung zurück und Kenji fiel blutend ohne
etwas zu sagen auf den Boden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://azotic.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große Halle   Sa Mai 07, 2011 5:47 pm

[Wenn das Skyzer-Soul aktiviert ist/wird, wird ja nicht nur in schwarz geschrieben, sondern der Charakter selbst leuchtet auch schwarz, wenn ich schwarz als Skyzer-Farbe aussuchte, stimmt's?]

Als die Schattennadel sich durch Yukis Hand bohrte, ließ sie sowohl das Blut, als auch Miyu reflexartig los. "Du kleine Göre! Jetzt darf ich wieder zu dieser vollkommen unfähigen Ärztin gehen!", schrie sie ihr wütend entgegen, blieb jedoch standhaft stehen. Sie sah, sie Kenjin erst Mittels dieser Fäden gen Decke der Großen Halle gehoben wurde und gleich darauf von einem weiteren Faden durchbohrt wurde, weshalb er letzten Endes blutend auf dem Boden regungslos liegen blieb. "Kenjin!", rief Yuki ein weiteres Mal aus und ihr zorniger Blick richtete sich auf die Pinke. Sicherlich wäre es in diesem Moment angebracht dem Verletzten zu helfen, doch die Gefahr war noch nicht beseitigt. In diesem Moment begann ihre rechte Hand zu leuchten. Yuki-Chan blickte diesen verwundert an. "Ist das nun deine Schuld, oder was?!", schrie dem pinkhaarigen Mädel wutentbrannt entgegen.

[Ich warte hier erst mal deinen nächsten Post aufgrund einiger Fragen ab..
1. Lebensgefährliche Situation momentan?
2. Miyu müsste doch nun auch das Skyzer-Soul aktiviert haben, richtig? Warum schreibt sie dann nicht in ihrer Farbe/Leuchtet dann nicht in ihrer Farbe?
3. Kann ich mit Hilfe von Telekinese andere Skyzer-Fähigkeiten, welche etwas Materielles einbeziehen, kontrollieren? Z.B. die Schattenfäden?]

/Edit: [Bin mal eben einkaufen <.<]


Zuletzt von Nyu am Sa Mai 07, 2011 6:15 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Chibu
Azotic
Azotic
avatar

Anzahl der Beiträge : 294
Crystals : 174
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Die große Halle   Sa Mai 07, 2011 6:10 pm

["Wenn das Skyzer-Soul aktiviert ist/wird, wird ja nicht nur in schwarz geschrieben, sondern der Charakter selbst leuchtet auch schwarz, wenn ich schwarz als Skyzer-Farbe aussuchte, stimmt's?" ~ Wenn der Skyzer Soul aktiviert ist schreibt JEDER Skyzer in Blau nicht in der Farbe in der er leuchtet auf Stufe eins
leuchtet übrigens nur die Hand nicht der Arm. xP

1. Lebensgefährliche Situation momentan?
~ Kenji ist Tod/So gut wie Tod also ya.
2. Miyu müsste doch nun auch das Skyzer-Soul aktiviert haben, richtig? Warum schreibt sie dann nicht in ihrer Farbe/Leuchtet dann nicht in ihrer Farbe?
~Miyu hat keinerlei Skyzer Soul aktiviert destewegen schreibt sie auch nicht in Farbe. xP
3. Kann ich mit Hilfe von Telekinese andere Skyzer-Fähigkeiten, welche etwas Materielles einbeziehen, kontrollieren? Z.B. die Schattenfäden?
~ Nein kannst du leider nicht,auch wenn die Fäden von Miyu momentan nicht wegen dem Skyzer Soul entstehen.

Les dir am besten diese Threads nochmal durch: [Klick mich] [Mich auch ♥]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://azotic.forumieren.eu
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die große Halle   

Nach oben Nach unten
 
Die große Halle
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Busse und Bahnen in Halle/Saale (viele Fotos)...
» große Knochenhülse
» Skills für Großschwert
» Berufung in die Halle der Ehre - JuliaBendix
» Großschwert Waffenstammbaum

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Azotic :: Skyzer Genesis Revolution - Das Rollenspiel :: Die Akademie :: Schulgelände-
Gehe zu: