Azotic


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
KalenderKalender
Vote
Bitte klickt auf die Banner und Votet somit für uns. Helft mit Azotic bekannter zu machen!


Vote
Dolleys Top100
Animexx Topsites
NSW-TopSites - Abstimmen!
Statistik

Teilen | 
 

 Sekretariat

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Chibu
Azotic
Azotic
avatar

Anzahl der Beiträge : 294
Crystals : 174
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Sekretariat   Mi Apr 27, 2011 2:45 pm

Das Sektretariat des leicht verrückten Akademieleiters Slay. Wenn ihr irgentwelche Probleme oder Sorgen habt, oder ein Haus wollt, müsst ihr mit dem Direktor sprechen. Ihr werdet dann eine PM bekommen, ob euer Wunsch auf ein Haus angenommen wurde.

Falls ihr eine Wohnung haben wollt brauchen wir folgende Daten:

Nummer der Wohnung:
Mit wem ihr einzieht:
Entscheidet euch für ein exclusiv Gegenstand: Badewanne,Fernseher oder Audio Anlage
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://azotic.forumieren.eu
Chibu
Azotic
Azotic
avatar

Anzahl der Beiträge : 294
Crystals : 174
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Sekretariat   Fr Mai 06, 2011 7:55 pm

Miyu:

Die pink Haarige öffnete langsam und zögerlich die Tür.
"Ich hätte gerne eine Wohnung mit der Nummer 246 und
von diesen Gegenständen da die Badewanne bitte."

tbc: Wohnung 246 [Miyu]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://azotic.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sekretariat   Fr Mai 06, 2011 9:02 pm

Isral & Silri (hab grad keine lust auf zwei texte, also hier einer, geschrieben in der 3. person^^):

Gerade als Miyu aus dem Sekretariat herauskam, betrat Isral, dicht gefolt von Silri das Sekretariat. Drinnen angekommen, bat er: "Ich hätte gerne ein Haus... Die Nummer ist mir eigentlich egal... trotzdem nehme ich mal die 97... als Gegenstand hätte ich gerne den Fernseher..." Doch dachte er sich insgeheim, dass ein Zimmer ihm auch problemlos gereicht hätte...
Silri wartete unterdessen, und diskutierte mit sich selbst über verschiedenste Kleinigkeiten, was in solchen Situationen öfters mal vorkam. Als sie an der Reihe war, sagte sie dann: "Ähm... ich hätte gerne das Haus mit der Nummer... 212... Ich wohne alleine", sagte sie, fügte gedanklich jedoch hinzu "zumindest fast...", und fuhr dann fort: "Ich hätte gerne die Badewanne..."
Stumm warteten dann beide darauf, ob ihre Anträge angenommen wurden...

EDIT:
Nachdem sie beide ihre Zimmerschlüssel erhalten hatten, verließen sie das Sekretariat.
Isral wollte nochmal einen kleinen Spauiergang machen, und begab sich zur großen Halle, während Silri direkt in ihr Haus ging...

Silri: tbc: Ihr Haus
Isral: tbc: große Halle


Zuletzt von Ithias am Fr Mai 06, 2011 9:26 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Misery

avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Crystals : 47
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 24
Ort : Beyond this world

BeitragThema: Re: Sekretariat   Fr Mai 06, 2011 9:24 pm

Vincent:

Ich betrat das Sekretariat...ich wusste nicht wie, aber ich hatte es tatsächlich gefunden."I-Ich würde gerne das Haus mit der Nummer 167 und den Fernseher nehmen, sofern dies noch nicht vergeben ist..."

Edit: Nachdem ich bescheid bekam, dass ich die Wohnung bekam, machte ich mich auf den Weg in meine Wohnung...

tbc:Wohnung 167


Zuletzt von Misery am Fr Mai 06, 2011 9:48 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sekretariat   Fr Mai 06, 2011 9:25 pm

Yuki kam äußerst geladen in das Sekretariat gestürmt, ein regelrechter Wirbelwind, welcher sich gleich in einem mächtigen Gewitter zu entladen drohte. Seufzend versuchte sie sich zu beruhigen, stellte sich an den Tresen und meinte:"Ich würde mir gerne eine eigene Wohnung, oder ein Haus, sonst so'n Scheiß, zulegen..Ich hätte gerne die Nummer 222 und 'ne Audio-Anlage..Nein, doch ein Fernseher..E-Ein Fernseher.."
Yuki war dieses Uhrzeit einfach zu spät, außerdem hatte sie die Ärztin so dermaßen aufgeregt, dass sie nun vollends neben der Rolle schien. Sie stellte sich lässig an einer Wand lehnend in 'ne freie Ecke und wartete ab..

/Edit: Nach kurzer Zeit bekam Yuki das OK und einen Schlüssel, welcher die Nummer '222' trug. Sie stieß sich lässig von der Wand ab und verließ das Sekretariat..

Tbc: Wohnung 222 [Yuki]
Nach oben Nach unten
Radethir

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Crystals : 41
Anmeldedatum : 05.05.11
Alter : 23
Ort : CH

BeitragThema: Re: Sekretariat   Sa Mai 07, 2011 12:03 pm

cf: grosse Halle

Ich betrat das - nun geleerte - Sekretariat und sah mich um. Ein offener, grosser Raum in dessen Norden ein Schalter für allgemeine Anliegen lag. Noch immer hatte ich die beiden Turteltauben im Schlepptau und ihr Geplänkel hatte meine Stimmung wieder erheitert. Ich wusste nicht, warum sich Akira so darüber freute, dass ich aus Peronia war. "Ja, Peronia ist eine schöne Stadt", murmelte ich, wie in einem inneren Monolog. Vermutlich konnte Akira Tabris deshalb nicht ausstehen, weil er aus Zildres stammte. Ich konnte Vorurteile nicht leiden. Ich warf Akira einen verständnislosen Blick zu dann suchte ich hilflos nach einem Platz, wo wir ihn ablegen könnten. Ich fand leider keinen. "Wohin mit ihm?", fragte ich mit einem freundlichen und dennoch hilflosen Tonfall.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sekretariat   Sa Mai 07, 2011 12:33 pm

cf: grosse Halle

Akira, sowie Tabris erreichten ebenfalls das Skretariat. Als Radethir Akira eine verständnislosen Blick zu warf, senkte sie ihr Haupt. "Wahrscheinlich hasst er mich nun auch... wie alle anderen auch...", sprach sie innerlich zu sich. Tabris bekam von alle dem nichts mit und sah sich um. "Dort auf den Stuhl, das geht schon", antwortete er auf Radethir's Frage. "Sitzen und auch kure Strecken sind für mich kein Problem, die Schmerzen halte ich aus.", fügte er lächelnd hinzu. Akira nickte stumm und ließ Tabris' Beine hinunter.
Nach oben Nach unten
Radethir

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Crystals : 41
Anmeldedatum : 05.05.11
Alter : 23
Ort : CH

BeitragThema: Re: Sekretariat   Sa Mai 07, 2011 12:50 pm

Ich setzte den schweren Brocken auf dem Stuhl ab. "So...", seufzte ich und blickte zu Akira. Irgendetwas stimmte nicht... Ein Schleier der Trauer senkte sich über den Raum, und vor allem über sie. Ja, diese dunkle Traurigkeit ging von ihr aus, sie sagte auch nichts mehr. Was war nun los? Hatte ich sie mit meinem Blick eben verletzt? Ich fühlte mich sofort schuldig und ging ein paar Schritte auf sie zu. Mitten auf dem Weg verharrte ich und blieb stehen. Sie hatte ihren Blick gesenkt und sah nun wirklich traurig aus. Mich drängte ein Gefühl, das mir noch fremde Mädchen in den Arm zu nehmen und ihr klar zu machen, dass ich es nicht böse meinte. Aber war es überhaupt meine Schuld, dass sie traurig war? Ich konnte nicht mehr anders, und so kam ich meinem Bedürfnis nach. Ich nahm sie in den Arm, strich ihr rücksichtsvoll über den Rücken und löste mich dann vorsichtig von ihr. "Was ist los?... Alles in Ordnung?" Die Besorgnis in meiner Stimmfarbe war unverkennbar. Ich blickte hilfesuchend zu Tabris und fragte mich unwillkürlich, was wir hier überhaupt machten...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sekretariat   Sa Mai 07, 2011 1:06 pm

Als Akira die Umarmung spührte zuckte sie zusammen. Das Gefühl war unbeschreiblich. Obwohl sie Radethir noch nicht lange kannte, fing ihr Herz stark an zu schlagen und sie fühlte sich wohl. Sie ließ die Umarmung einfach geschehen. Es war lange her, dass sie jemand in den Arm nahm und ihr Liebe und Zuneigung schenkte. Ein paar Tränen kullerten an ihren Wangen hinab, die schnell zu verstecken versuchte. "E-Es ist... es ist alles in Ordnung.", stammelte sie. Schnell wischte sie ihre Tränen aus dem Gesicht und drehte sich zu den Beiden um. Sie sah die Beiden freundlich an, denn die Tatsache, dass Radethir sie nicht zu hassen schien, machte sie Glücklich. "Wir sind hier, weil wir eine Wohnung wollten, nicht wahr?", sprach das junge Mädchen.
Nach oben Nach unten
Radethir

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Crystals : 41
Anmeldedatum : 05.05.11
Alter : 23
Ort : CH

BeitragThema: Re: Sekretariat   Sa Mai 07, 2011 1:16 pm

Ein paar Tränen waren ihr verloren gegangen, aber bemerkte, dass es eher aus Freude, als aus Trauer geschah. Unwillkürlich zierte meine Lippen ein Lächeln, dass mein Glück und meine Freude widerspiegelte. Ich hatte schon so schnell zwei Menschen gefunden, die ich in mein Herz schliessen konnte. Das machte mich glücklich und zufrieden. "Eine Wohnung?", fragte ich dann halb in Gedanken, "wie - wir zusammen oder jeder einzeln?", fragte ich und das riss mich aus meinen Gedanken. Fragend blickte ich abwechselnd zwischen Akira und Tabris hin und her. "Und das Geld?" Geld... hatte ich ganz vergessen. Einhundert [Währung] hatte mir meine Ziehmutter Layla mitgegeben, die in meinem Rucksack waren. Mein Koffer stand noch immer in der grossen Halle, da waren auch noch Mal zwanzig [Währung] drin - aber reichte das für eine Wohnung? Geld war schon immer ein Problem des Menschen gewesen. Ich seufzte innerlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chibu
Azotic
Azotic
avatar

Anzahl der Beiträge : 294
Crystals : 174
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Sekretariat   Sa Mai 07, 2011 1:23 pm

[Skyzer Genesis Revolution spielt in unserer Welt jedoch in der Zukunft,
da wir aber noch nicht wissen ob wir jetzt eigentlich in Deutschland oder
sonst wo sind....nehmen wir als Währung einfach $ xP solange bis wir
eine Währung haben]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://azotic.forumieren.eu
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sekretariat   Sa Mai 07, 2011 1:25 pm

Akira blickte zu Radethir. "Nun.. soweit ich weiß werden wir kostenfrei eine Wohnung erhalten. Ist bestimmt nichts besonderes, aber besser als auf der Straße zu schlafen." Dann senkte Akira leicht schüchtern ihr Haupt. "I-Ich würde nur ungern... alleine...", stotterte sie. "Ich möchte ebenfalls nicht allein unterkommen. Wie wärs, wir drei?", warf Tabris ein. "Wie... drei? Ich... und... du?", mit hoch rotem Kopf schaut sie Tabris an und blickt dann fragend zu Radethir. "Sollen... sollen wir wirklich...?", sprach sie innerlich zu sich selbst.
Nach oben Nach unten
Radethir

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Crystals : 41
Anmeldedatum : 05.05.11
Alter : 23
Ort : CH

BeitragThema: Re: Sekretariat   Sa Mai 07, 2011 1:31 pm

Das allgemeine Glück und die Freude, die ich eben noch empfand verstärkte sich sofort, als mir klar wurde, dass die beiden wirklich mit mir eine Wohngemeinschaft gründen wollten. Mein Herz schlug schnell und ich lächelte breiter und fühlte mich wohler und geborgener denn je. Schön, dass ich so schnell Freunde gefunden hatte. Ich nickte voller überschwänglicher Begeisterung und meinte dann leise: "Eine tolle Idee.. Wir drei" Ich zwinkerte Akira zu und fügte flüsternd an: "Das schaffst du schon mit ihm.." Meine Augen funkelten im schwachen Lampenlicht, sie hatten sich mit Tränenwasser des Glückes gefüllt. Es war also doch eine gute Idee gewesen, diese Akademie zu betreten...

(Out: Okay, also $ ;D Nicht eher €? Ich mag die europäische Währung so sehr... *-* Sie deutet vom Zusammenhalt und Zusammenschluss von vielen Ländern, die sich vor nicht all zu langer Zeit noch bekriegten.. Der € hat solch wunderbare Symbolkraft *-* )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sekretariat   Sa Mai 07, 2011 1:39 pm

Als Akira Radethir's Augen sah, die vor freude nur so strahlten, hätte sie ja wohl kaum nein sagen können. "A-also gut... Aber nur unter einer Bedingung!", sprach sie dominant. Tabris blickte sie an, "Und die wäre?" "Ich möchte als Exklusiv Gegenstand auf jeden Fall die Badewanne haben!", entgenete das Mädchen und blickte die beiden Jungs an. "Na, wenns weiter nichts ist.", gab Tabris zu verstehen und lächelte Akira an. Es freute ihn, dass das Mädchen keine so eine große Abneigung mehr gegen ihn hegte. Und eine Wohngemeinschaft zu dritt, das könne ja nur Spaßig werden. "Ich bin dabei", lächelte Tabris seinen neuen Wohnpartnern zu.
Nach oben Nach unten
Radethir

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Crystals : 41
Anmeldedatum : 05.05.11
Alter : 23
Ort : CH

BeitragThema: Re: Sekretariat   Sa Mai 07, 2011 1:48 pm

Ich zuckte zusammen, als sie eine Bedingung stellte. Ich vermutete irgendetwas furchtbares, dass Tabris und mich davon abhalten würde, eine Wohngemeinschaft zu gründen. Aber dann war es nur die Badewanne, die ich sowieso auch wollte. Ich prustete los und konnte mich kaum noch fassen. Diese ganze Situation kam mir nun lächerlich vor. "Natürlich, eine Badewanne, geht klar", japste ich und nahm sie erneut in den Arm. Überschwängliche Freude durchflutete meinen Körper, vermutlich ausgelöst durch eine Ausschüttung von verschiedensten Glückshormonen. Ich fing mich wieder, lächelte nun mehr, als ich lachte und ging zu Tabris um ihm einen freundschaftlichen Boxer in die Schulter zu verpassen. "Ich bin auch dabei", murmelte ich schliesslich und blickte Akira auffordernd an, so als wollte ich, dass sie die Wohnung schnell klar machte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sekretariat   Sa Mai 07, 2011 2:04 pm

Tabris lächelte und blickte Akira ebenfalls mit einem Ausagekräftigen 'Du-besorgst-uns-dann-mal-die-Wohnung'-Blick an. Akira seufzte leise, "Ja, ich mach ja schon." Sie drehte sich um und ging zum Bürotisch, an dem der Direktor saß. "Hallo Herr Direktor", sprach sie höflich, "Wir hätten gern eine 3er WG. Radethir, Tabris und ich würden gern zusammen in eine Wohnung." Dann sah Akira auf den Lageplan und zeigte auf eine der Wohnungen. "Wir würden gern diese nehmen, Nummer 21 mit Badewanne.", sprach sie mit ruhiger Stimme, obwohl sie sehr aufgeregt war.

/Edit:
Wenige Minuten Später kam Akira wieder zurück zu den Beiden und hielt drei glänzende Schlüssel in der Hand. Sie gab jedem einen und dann machten sie sich auf den Weg zu ihrer Wohnung.

tbc: Wohnung 021
Nach oben Nach unten
Radethir

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Crystals : 41
Anmeldedatum : 05.05.11
Alter : 23
Ort : CH

BeitragThema: Re: Sekretariat   So Mai 08, 2011 11:19 am

Mir viel ein grosser Stein vom Herzen, als Akira mir den Schlüssel überreichte. "Danke", flüsterte ich überglücklich. Ich war mir nun sicher, wirklich neue Freunde gefunden zu haben, mit denen ich mich wahrscheinlich sehr gut verstehen würde. Der Schlüssel fühlte sich schwer an und so wie er in meiner Hand lag, beruhigte er mich enorm. Ich umklammerte ihn fest mit meinen langen Fingern und drehte mich dann zum Ausgang. "Ich bin dann mal so frei, und hole unsere Taschen. Wir sehen uns nachher!", summte ich förmlich und spazierte gut gelaunt in die grosse Halle zurück.

tbc: Die grosse Halle, Akademie
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarchen



Anzahl der Beiträge : 20
Crystals : 22
Anmeldedatum : 08.05.11

BeitragThema: Re: Sekretariat   Di Mai 10, 2011 7:14 pm

cf: große Halle.

Ich betrat das Sekretariat, ohne anzuklopfen. Höflichkeit war mir hier egal. "Ich brauche... irgendwas, wo ich wohnen kann. Wenn sie meine Wohnung mit Möbeln vollstopfen müssen, die ich eh nicht brauche, dann nehme ich die Anlage.", sagte ich direkt. "Es sollte irgendwo in einem ruhigen Winkel sein, wo ich nicht gestört werde. Also nehmen wir die Nummer... 4. Das ist eine attraktive Zahl. Tja... melden sie sich bei mir, wenn sie das erledigt haben!", befahl ich noch und setzte mich dann auf einen halbwegs bequemen Stuhl, der am Fenster stand, sodass ich die Außenwelt betrachten wurde. Der Abschaum am Schalter vergeudete meine Zeit und ließ mich viel zu lang warten. Mit einigem Bedenken bemerkte ich, dass meine Koffer unbeaufsichtigt vor der Tür standen. Ich würde sie wohl selbst mitnehmen müssen... sonst kämen sie wohl erst übermorgen an, bei dem Arbeitstempo hier.

EDIT: ((da besagtes Zimmer entworfen wurde, gehe ich davon aus, dass mein Antrag angenommen wurde.))
Viel zu spät überreichte man mir den Schlüssel, den ich an mich nahm, einen Moment anschaute und dann grußlos den Raum verließ. Nun musste ich nur noch Freunde finden, ein paar Anhänger vielleicht, die für mich arbeiten, und dann könnte ich die Beine hochlegen und einfach warten, bis dieser Zirkus vorbei ist. Doch wie anfangen? In die Halle wollte ich nicht zurück, sie war sicher wieder voller Ghouls. Mein Zimmer besuchen? Was will ich denn da. Also entschloss ich, die Umgebung in Augenschein zu nehmen. Aber zuerst musste mir jemand den Weg weisen... also nocheinmal in die elende Halle. Ich verließ das Sekretariat, nahm meine Koffer und machte mich auf den Weg. Die Treppe war eine Treppe, der Boden bestand aus... was auch immer, Boden eben. So ließ es sich leben.

tbc: große Halle
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Misery

avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Crystals : 47
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 24
Ort : Beyond this world

BeitragThema: Re: Sekretariat   Sa Jun 04, 2011 2:56 pm

Vincent:
cf:Dach der Schule

Als wir vor der Tür des Sekretariats standen, dachte ich darüber nach wieviel Glück ich gehabt habe. Ich hatte uns so geführt, dass man wirklich hätte denken können, dass ich wüsste wo wir hergehen mussten, obwohl ich eigentlich überhaupt keine Ahnung hatte und an einigen Stellen einfach geraten hatte. Ich machte mir aber immer noch Sorgen, dass sie es doch irgendwie rausgefunden hatte. Ich hielt die Tür zum Sekretariat offen und sagte zu Cobra:"Geh du vor."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Flandre

avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Crystals : 30
Anmeldedatum : 23.01.11

BeitragThema: Re: Sekretariat   Do Jun 16, 2011 6:47 pm

Cobra:

Kaum war Cobra mit Vincent am Sekretariat, wo er sie mit seiner allem Anschein nach sehr guten Ortskenntniss hingeführt hatte, angekommen, öffnete Vin ihr die Tür weit und forderte Cobra dazu auf, vor ihm ins Sekretariat zu gehen. Sie zuckte nur kurz mit den Schultern, trat seelenruhig ein, zeigte dann auf Vin und verkündete lautstark: "Ich will mit dem da schlafen!" Woher hätte sie auch wissen sollen, dass man diesen Satz auch falsch verstehen konnte?

((Sorry für meine längere Abwesenheit, doch mein Internet war weg, und in den Möglichkeiten, die ich zum Inet hatte, habe ich gearbeitet..))
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Misery

avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Crystals : 47
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 24
Ort : Beyond this world

BeitragThema: Re: Sekretariat   Do Jun 16, 2011 8:44 pm

Vincent:

Ich folgte ihr hinein und dann sagte Cobra einen Satz, mit dem sie mich komplett rot anlaufen ließ."A-also was sie eigentlich sagen wollte war, dass wir uns ein Zimmer teilen wollen...nicht, dass wir planen, irgendwelchen...naja...und dazu bräuchten wir noch ein Bett in dem Zimmer in dem ich schon wohne. Es ist das mit der Zimmernummer 167" Das ganze war mir sowas von peinlich...ich hoffte nur noch so schnell wie möglich aus dem Sekretariat herauszukommen und meinem schlechten Gedächtnis den Rest anzuvertrauen...in solchen Momenten dachte ich immer, dass mein schlechtes Gedächtnis doch ziemlich praktisch ist...aber in den meisten Fällen habe ich mir schon ein besseres gewünscht...ich hoffte, dass Cobra nie wieder so etwas zweideutiges sagen würde...aber ich dachte mir, dass das bestimmt irgendwann mal wieder so weit sein würde...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sekretariat   

Nach oben Nach unten
 
Sekretariat
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Azotic :: Skyzer Genesis Revolution - Das Rollenspiel :: Die Akademie :: Schulgelände-
Gehe zu: